Donnerstag, 18. August 2016

Loreal Nude Magique Cushion Foundation

loreal nude magique cushion, loreal cushion, loreal cushion foundation, loreal cushion foundation

So über 1 Jahr reden alle über Cushion Foundations zum Beispiel, die Loreal Cushion Foundation oder die von Lancome, aber ich habe sie immer ignoriert, weil ich finde, dass man ziemlich wenig Inhalt bekommt, aber doch einen stolzen Preis bezahlt.
Wie soll es den anders sein...ich habe sie mir doch gekauft :)

loreal nude magique cushion, loreal cushion, loreal cushion foundation, loreal cushion foundation

Die Foundation kostet ca. 15€ und beinhaltet 14,9g.
Ich finde die Verpackung echt süß ^-^
Wenn man sie aufmacht kommt einem ein Schwämmchen entgegen und auf dem Deckel befindet sich auch ein großer Spiegel.

loreal nude magique cushion, loreal cushion, loreal cushion foundation, loreal cushion foundation

Als ich die Plastikabdeckung geöffnet habe, musste ich noch ein Schutz-Aufkleber abmachen.


loreal nude magique cushion, loreal cushion, loreal cushion foundation, loreal cushion foundation

Danach kommt dann auch schon das Cushion zum Vorschein, also übersetzt Kissen.


loreal nude magique cushion, loreal cushion, loreal cushion foundation, loreal cushion foundation

Es ist ein mit Make Up getränktes Schwämmchen, beim berühren gibt es dann die Foundation auf eure Finger, Beauty Blender oder den Pinsel ab.
Ich finde die Foundation sehr leicht zu verblenden, egal ob mir Beauty Blender oder Pinsel.
Sie sieht auf jeden Fall dewy aus, aber auch unfassbar natürlich.
Ich glaube das ist die natürlichste Foundation die ich besitze...aus der Drogerie.
Für meine trockene Haut ist sie perfekt, wie es bei öliger Haut ist weiß ich nicht :)

Ich finde diese Foundation sehr empfehlenswert, wenn man auf der Suche nach einer sehr natürlichen Foundation mit leichter bis mittlerer Deckkraft ist, die man auch morgens schnell auftragen kann.


loreal nude magique cushion, loreal cushion, loreal cushion foundation, loreal cushion foundation

Welche Erfahrungen habt ihr mit eurem Hauttyp bei der Foundation gemacht?



SHARE:

Kommentare

  1. Ich habe die Foundation auch und mag sie. Ich neige zu einer glänzenden T-Zone und muss sie da entsprechend etwas abpudern, aber ansonsten hält sie ganz gut. Sie deckt kaum was ab, aber dennoch lässt sie den Teint schön eben aussehen. Schöne Review!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Dein Kommentar hilft bestimmt den Leuten mir glänzender T-Zone sehr viel weiter :)

      Löschen
  2. Ich habe auch schon viel Gutes über die Foundation gehört, da ich allerdings teilweise eine ölige Haut habe, kaufe ich sie mir nicht. Ich denke sie wird nicht ganz so gut zu meinem Hauttyp passen aber die Idee finde ich auf jeden Fall klasse. :)
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht liest du dir einfach noch ein paar Reviews durch

      Löschen
  3. Ich kenne die Foundation noch nicht, aber finde die Cushion Foundations generell sehr interessant. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Excellent post (as always)!Thank you very much :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die westlichen Cushion Foundations einfach überteuert, da bleib ich bei meinen asiatischen Produkten :)
    So im Vgl. scheint das Schwämmchen von L'Oréal auch grober als die asiatischen Varianten, weshalb ich denke, dass die westliche version mehr Produkt abgibt? :o

    AntwortenLöschen
  6. Also ich habe die Foundation auch und bin auch begeistert von dem natürlichen Ergebnis. Da ich in der T-Zone etwas öligere Haut habe als im Rest des Gesichts, pudere ich da nur ganz leicht nach. Trotzdem hält sie bei mir sehr gut und ich mag sie sehr. Die neue von Lancome interessiert mich auch immens, die soll ja richtig deckend sein. Ob ich mich dazu überwinde sie zu kaufen ist eine andere Sache :) Momentan bin ich mit dieser recht zufrieden.

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig