Donnerstag, 21. Juli 2016

#differentTalk || Motivation und Ausdauer beim Bloggen


Halli Hallo!

Ich wollte einfach mal etwas anderes auf meinem Blog einführen als immer nur Reviews usw. zu posten.
Da habe ich mir mal  gedacht mache ich einfach ab und an ein Laber-Post  zu veröffentlichen.

Ich habe es mir so vorgestellt mir entweder ein Thema zu suchen oder einfach darauf los zuschreiben...einfach etwas was mich im Moment so beschäftigt.
Für diese Art von Post habe ich mir den Namen differentTalk ausgedacht und noch ein Hashtag davor geklatscht, damit es ein bisschen besser aussieht;)

#differentTalk

Heute soll es einfach um Motivation und Ausdauer  beim Bloggen gehen.

In letzter Zeit hatte ich einfach keine Motivation, um mir neue Posts zu überlegen und ich war auch nur sehr selten auf anderen Blogs unterwegs.
Zu einem lag es an der Schule, zum anderen auch daran, dass ich einfach keine Lust hatte.
In solchen Zeiten lasse ich es einfach, denn ich finde man merkt auch, ob ein Post mit Herzblut gemacht wurde oder einfach nur hingeklatscht wurde.
Immer wenn ich mit einem Post nicht zufrieden bin, dann poste ich ihn erst gar nicht.

Wenn ich einfach keine Motivation mehr habe, dann suche ich einfach ein bisschen im Internet nach Ideen und schaue einfach was ich vorher schon gepostet habe.
Es ist auch gut immer 2 Posts in der Hinterhand zu haben, denn wenn man mal nichts machen möchte, hat man trotzdem etwas, das man veröffentlichen kann.

Das mit der Ausdauer ist ja so ein Ding bei mir, ich bin ja noch in der Schule und wir schreibe schon sehr oft Klausuren oder Tests, da kommt es schon oft vor, dass nur 1 Post pro Woche kommt oder manchmal auch keiner.
Ich setzte mir immer Zeile und versuche so meine Ausdauer zu halten, doch so manches macht auch das Wetter kaputt, wenn man zum Beispiel keine Bilder machen kann weil es zu dunkel ist.
Das treibt mich manchmal zur Weißglut  ;)

Welche Tipps habt ihr denn?



Kommentare:

  1. So geht es mir auch, wenn ich Phasen habe, in denen ich weiß, dass von mir nichts kommen kann, dann plane ich auch etwas vor

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha ich bin jetzt fleißig am Vorplanen, weil ich bald in den Urlaub fahre und so langsam wird es echt stressig :)

      Löschen
  2. Ich denke es ist gut wenn man mal im Schwung ist die ganzen Post nicht alle auf einmal zu posten sondern lieber in etwas längeren Abständen um in den KreaTIEFs nicht komplett unterzugehen. :D Außerdem sollte man am besten immer ein Bloggerbuch o.Ä. mitnehmen um sich unterwegs Notizen zu machen falls einem Ideen kommen. :)
    Liebe Grüße, Lea, http://notizenbuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch ein Bloggerbuch nur vergesse ich immer rein zu schreiben und versuche mir alle Ideen einfach zu merken :)

      Löschen