Mittwoch, 20. April 2016

Meine Nagelroutine


Hallo meine Lieben!

Heute kommt mal mein erster Routine Post!
Ich wusste nicht ob ich ein Skincare Routine Post machen sollte, aber da habe ich mich doch für die Nägel entschieden.

Nagelroutine, lange Nägel, starke Nägel, Meine Nagelroutine



1. Feilen




Als aller Erstes feile ich mir meine Nägel schön in die gewünschte Form, zur Zeit benutze ich eine von Ebelin mit 4 verschiedenen Seiten, es ist aber egal welche Feile ihr benutzt.



2. Nagelhaut

Danach wird die Nagelhaut zurückgeschoben, dafür benütze ich diesen Hufstäbchen...so heißt es laut dm, ich weiß den Namen dafür aber nicht ;)


3. Basecoat

Dann ist es auch schon Zeit für den Base Coat, der ist sehr wichtig, damit sich euer Nagel vom Lack nicht verfärbt oder sonst schaden nimmt.
Microcell 2000 funktioniert hierfür echt gut, aber seit Dezember benutze ich nur noch den Evelin Diamond Hard Lack.
Er soll die Nägel stärken und sie glänzender machen, dass war nach den 3 Wochen bei mir auch der Fall.
Früher waren meine Nägel so dünn und brüchig das glaubt man kaum.
Ihr könnt diesen Bascoat in Slowenien, Kroatien, Bosnien und Serbien kaufen, ansonsten habe ich den Nagellack auch bei Amazon gesehen nur dort kostet er 8€, im Urlaub habe ich ihn für 21 Kuna, also weniger als 3€ gekauft.


4. Farblack


Bei den Farblacken bin ich im Moment ganz verrückt nach Essie, sie halten so lange und habe auch eine tolle Deckkraft.



5. Topcoat


Mein All Time Favourite Top Coat ist der Gel Setter von Essie, dieser Überlack verleiht den Nägeln einen schönen Glanz und macht sie auch noch ein wenig dicker.


6. Korrigieren 



Wenn  ich mal daneben lackiert habe oder es irgendwo nicht ganz sauber ist, dann benutze ich den Essence Studio Nails Nail Polish Corrector Pen, davor habe ich einen von P2 benutzt mit dem war ich aber nicht so zufrieden.



7. Pflegen 



Damit die Hände schön aussehen und die Nagelhaut schön gepflegt ist, benutze ich immer ein Nagelpflege-Öl, momentan ist es das von Essence.
Meine Nagelhaut ist von Winter noch sehr mitgenommen und muss jetzt extra gut gepflegt werden.



Und das war's dann auch schon, in 7 Schritten sind meine Nägel auch schon fertig :)
Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber ich kann meine eigenen Nägel unlakiert nicht sehen, bei anderen ist es mir egal, an mir die reinste Katastrophe hahaha ;)

Welche Produkte dürfen denn bei euch nicht fehlen?

SHARE:

Kommentare

  1. Genauso sieht meine Nagelroutine auch aus, nur eben mit anderen Produkten. Die Essie Lacke sind wirklich mega gut von der Haltbarkeit, aber auch die Essence lacken halten bei mir sehr gut.

    Liebst,
    Janine // www.traummelodiie.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nur bei mir dauert es sehr lange bis die Essence Lacke trocknen :)

      Löschen
  2. Mir gefallen Essie Lacke irgendwie garnicht so.. Obwohl die Farben echt wunderschön sind, so wie auch deiner. Schöner Post!
    Liebe Grüße von Licislittleworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich mochte die Lacke früher auch nicht, aber mit dieser Kombination aus Top und Base Coat halten sie super :)

      Löschen
  3. Ich müsste mir auch mal so eine Routine zulegen. Vor allem weil ich meist nur ablackiere und danach direkt wieder neu auflackiere..ohne Pflege.
    Der graue Lack ist der Hammer, ich liebe ihn :D

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Base Coat ist sehr wichtig :)
      Der Lack heißt Chinchilly

      Löschen
  4. Ich liebe Essie Nagellacke und du hast so schöne Nägel! Toller Post:)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo different is better,
    eine schöne Routine ist das. Ich benutze immer eine Feile von Agnes B., derzeit teste ich den Alverde BB-Pflegelack als Unter-und Überlack und Farblack ist jedesmal unterschiedlich, oft von P2 und Rival de Loop Young oder Catrice. Ich trage täglich Primavera Handcreme auf.
    Liebe Grüße
    Nancy von http://OrangeCosmetics.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp mit den Alverde Base & Top Coat :)

      Löschen
  6. Ich benutze immer den Topcoat von Essence, aber der Glanz von dem Essie Topcoat ist wirklich schön! :)

    Liebe Grüße Chrissi
    openmindbyjc.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dan hatte ich auch immer nur ist er mir viel zu schnell eingetrocknet :)

      Löschen
  7. So eine richtige Nagelroutine habe ich gar nicht und mache meistens alles so wie ich gerade Lust habe :) Chinchilly habe ich auch daheim, eine total hübsche Farbe, die man einfach immer tragen kann. Ein toller Beitrag!
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist sehr hübsch :) Ich liebe Essie Lacke

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünschte ich hätte auch so schöne Nägel wie du! :) Meine sehen immer so abgebissen aus und wachsen nie schön. Den Essie Nagellack finde ich auch super!
    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miene Nägel waren früher schrecklich! Probier doch einfach mal den Diamond Hard Lack von Eveline <3

      Löschen
  10. So ein schöner Post, die Fotos sind wieder mal so toll, hat mich gerade dazu inspiriert meine Nägel so bald wie möglich auch mal wieder ordentlich zu pflegen, die sehen momentan nämlich leider etwas ranzig aus :D
    Liebe Grüße, Lea, http://notizenbuch.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schöner Post. Deine Nägel sind wirklich unglaublich schön. :)
    Ich habe mich in letzter Zeit auch total in die Lacke von Essie verliebt.
    Liebe Grüße, Jessy ♥

    http://www.international-blonde.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin leider sehr ungeduldig und unachtsam, was meine Nägel angeht. Ich verwende auch das Pflegeöl von Essence, aber beim Lackieren habe ich nie Lust auf Base- und Topcoat. Dadurch hält mein Lack nicht sehr lange. Das sollte ich ändern. :D
    Liebe Grüße an Dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am besten die Nägel lackieren während man fernsieht, lenkt einen ab und da ist man auch nicht so ungeduldig ;)

      Löschen
  13. Ich habe keine Routine :D Bei mir ist nur einmal im Monat polieren angesagt und zack rauf kommt der Lack :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh da wäre toll nur habe ich Problem-Nägel ;)

      Löschen
  14. Meine Nagelhaut ist im Winter auch so eine Sache... da kann ich einfach ständig schmieren und meistens sieht sie dann noch unschön aus. Daher freue ich mich jetzt auf etwas mehr Wärme. Dann sehen lackierte Nägel auch wieder gepflegter aus. ;)

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig